Neuigkeiten

Fotos einfach beschriften – der Movavi Photo Editor im Test

Die Einladung für eine große Feier wie eine Taufe, Konfirmation oder auch Hochzeit steht an? Dankeskarten müssen geschrieben werden? Sie haben das perfekte Foto für diesen Anlass rausgesucht und wissen aber nicht so genau, wie Sie dieses passend zum Anlass beschriften können? Wir haben für Sie den Movavi Photo Editor getestet, mit dem eine einfache Beschriftung Ihrer Bilder auch ohne Fachkenntnisse möglich sein soll.

Was kann der Photo Editor von Movavi?

Sie können mit dem Editor nicht nur jedes beliebige Foto auswählen, sondern auch Texte für jeden Anlass einfügen. Ihnen stehen dabei verschiedene Schriftarten sowie Größen zur Verfügung. Zudem sind die Parameter der Inschriften leicht zu ändern. So können Sie Ihre Fotos ohne Vorkenntnisse mit Leichtigkeit beschriften. Der Movavi Photo Editor ist damit auch ohne Vorwissen zu bedienen. 

Wir funktioniert der Movavi Photo Editor?

Damit wir Ihnen darstellen können, wie leicht es ist, das Bild mit dem Beschriftungsprogramm von Movavi zu bearbeiten, haben wir den Editor für Sie getestet und die einzelnen Schritte zusammengefasst:

  • Auswahl des Bildes: Zunächst einmal muss der Editor gestartet werden. Mit dem Befehl nach Bildern suchen können Sie dann das gewünschte Bild auswählen.
  • Text in das Bild einfügen: Im Anschluss an die Auswahl des Bildes, wählen Sie ganz einfach den gewünschten Text. Die Texteingabe finden Sie in der Werkzeugleiste, welche sich auf der rechten Seite Ihres Arbeitsbereiches befindet. Anschließend haben Sie mehrere Optionen, den Text nach Ihren Wünschen zu gestalten. Der erste Schritt besteht darin, den Text hinzuzufügen. Ein entsprechendes Feld wird Ihnen angezeigt. Um den Text an Ihr Bild anzupassen, können Sie die Winkel der Schrift variieren, die Schriftgröße wählen, die Art der Schrift dem Anlass gemäß wählen oder auch die Schriftfarbe an das Foto anpassen. Die Länge des Textes bleibt dabei völlig Ihnen überlassen.
  • Speichern: Als letzten Schritt müssen Sie das Foto mit der Schrift nach dem Konfigurieren der Textelemente nur noch speichern.

Fazit zum Test

Gerade für Neulinge auf dem Gebiet der Fotobearbeitung eignet sich der Photo Editor von Movavi besonders gut. Das Programm erfordert keinerlei Kenntnisse und ermöglicht das Hinzufügen von Texten zu einem Foto für jeden Anlass. Zu einer Festlichkeit können Einladungskarten oder Dankesschreiben in Windeseile bearbeitet werden. Aber auch Kommentare zu Ihren Urlaubsfotos sind denkbar. Alle Grundfunktionen die man sich wünscht sind verfügbar. Sie können mit dem Movavi Photo Editor unvergessliche Erinnerungen festhalten. Hier geht’s zum Movavi Photo Editor.

2 Comments
  1. Reply Michi 12. Oktober 2016 at 21:17

    Ein interessantes Programm. Ich wollte mir den Funktionsumfang genauer ansehen, aber leider ging der Link zu der Seite nicht…

    • Reply Der Tester 29. Oktober 2016 at 13:13

      Der Link sollte aber eigentlich gehen, habe es grade nochmal getestet :-)

Hinterlasse einen Kommentar

Search